BeautyDesign Rostock 

Microblading • PowderBrows • Aquarell Lips • Akademie  

Microblading

Microblading ist eine alternative Behandlungsmethode zum etablierten Permanent Make-up. Sie wird überwiegend für die Augenbrauen- Härchen- Zeichnung verwendet, wobei Farbpigmente dauerhaft in die Haut gearbeitet werden. Der Unterschied zum Permanent Make-up liegt darin, dass bei dem Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Mit einem Handstück und einem steril verpacktem Einweg- Blade wird die hochwertige Pigmentierfarbe manuell in die Haut gearbeitet. Mit einem sanften Druck gleitet man über die Haut und es entstehen kleine Schnitte. Die so genannten Cut´s. Anschließend kann man die gesetzten Härchen kaum von den Echten unterscheiden.

Bilder zu meinen Microblading Arbeiten finden Sie auf Instagram  @beautydesign_rostock oder in meiner Bildergalerie.


MICROBLADING



  • Neuanlage, ohne Nachbehandlung

229,00 €                                                               

  • Nachbehandlung bis 6 Wochen

99,00 €

  • weitere Nachbehandlung

69,00 €

  • Auffrischung bis 18 Monate

159,00 €



  • Fremdauffrischung/ CoverUp

199,00 €



WICHTIGE INFORMATION!
BITTE BEACHTEN SIE MEINE GEÄNDERTEN BEHANDLUNGSZEITEN! BEHANDLUNGEN WERDEN AB NOVEMBER NUR NOCH FREITAGS STATTFINDEN! ANDERE ZEITEN SIND DANN NICHT MEHR MÖGLICH.

  • Microblading_DörteBrott
  • Microblading_Rostock_DörteBrott


Wie läuft eine Microblading Behandlung ab?

1. Aufklärungsgespräch und Anamnese, gemeinsam nehmen wir uns Zeit alle offenen Fragen und Informationen aufzuklären. Mit ihrem Einverständnis werden Vorher-Bilder gemacht. 

2. Danach werden die Augenbrauen gereinigt und desinfiziert und dann beginnen wir mit der Abmessung der Augenbrauen. 

3. Nachdem die Augenbrauen abgemessen wurden, werden die Messpunkte verbunden und es kommt zur Vorzeichnung ( Augenbrauen Maske). Für diesen sehr wichtigen Schritt nehmen ich mir gerne ca. 30 Minuten Zeit. Es werden, wenn nötig,Korrekturen durchgeführt,  bis es Ihnen gefällt. 

4. Farbauswahl, nachdem die Vorzeichnung perfekt ist, wird die Farbe ausgesucht. Ich tendiere immer etwas heller bei der Erstanlage zu pigmentieren, denn dunkler können wir immer noch bei der Nachbehandlung werden. Zu dunkel kann man nämlich leider nicht rückgängig machen. Das Pigment wirkt nach der Behandlung immer etwas wärmer und ascht leicht nach einigen Tagen ab.

5. Das Pigmentieren, nun werden die Härchen mit einen sterilen Handstück pigmentiert. Das Pigmentieren wird im mehrere Vorgängen gemacht. Ich versuche es auf maximal 3 Durchgängen zu reduzieren. Ein Durchgang wird wie folgt gemacht: Innerhalb der Vorzeichnung werde ich Härchen pigmentieren im Anschluss wird die Augenbraue mit einer Farbmaske verschlossen. Diese bleibt ca 20 Minuten drauf. Im Anschluss reinige ich die Farbmaske ab und beginne die Augenbrauen mit weiteren Härchen zu pigmentieren. 

6. Die Nachsorge, nachdem wir die Augenbrauen fertig pigmentiert haben, werde ich die Augenbrauen reinigen,  desinfizieren und mit einer speziellen Salbe eincremen.  Eine akkurate Nachsorge und Einhaltung von Pflege der Microblading Pigmentierung zu Hause ist sehr wichtig.  Nur so erhalten Sie ein optimales Ergebnis. 

Wie lange hält Microblading?

Beim Microblading werden die Pigmente nur in die oberste Hautschicht eingearbeitet. Anders als beim Tattoo oder Permanent Make-up. Dadurch ist die Haltbarkeit variable. Im Durchschnitt hält ein Microblading 12 Monate. Dann ist es in der Regel nicht ganz weg, jedoch blasst es ab. Eine genaue Haltbarkeit ist daher vorher nicht nennbar. Es spielen folgende Faktoren eine wichtige Rolle: der Hauttyp, bei einer tendenziell öligen Haut, hält das Microblading weniger gut. Die Regeneration der Haut, Blutungen während der Behandlung, Nachsorge zu Hause. Ein generelles Versprechen für eine 100% Haltbarkeit kann bei der Microblading Pigmentierung nicht gegeben werden.

Wann kann KEINE Microblading Behandlung durchgeführt werden?

Herzprobleme; Diabetes Typ I; Allergien bei Lidocaine und Prilocaine, Benzocaine, Epinephrine; Schwangerschaft und Stillzeit; Akute Infekte; psychischen Erkrankungen; akute Entzündungen; Neurodermitis; Bluter; Minderjährige